Über uns

Beratung


Weiterbildung


Tagesbetreuung


SOwieDAheim


Tanz-Café

Zusammen Kochen

Angehörigen-Treff

Referate

Stellenangebote


Kontakt

Spenden Neumöblierung

Spenden allgemein

Fotogalerie

AKTUELLES


Literatur


Links

  Der rote Faden ist für Angehörige, die Menschen mit einer Demenz begleiten, eine grosse Entlastung. In der Tagesbetreuung bieten wir für Menschen mit Demenz Anregung und Training für Körper und Gedächtnis. Die Tagesbetreuung ist von Montag bis Freitag von 10.00 - 17.30 Uhr geöffnet.

Zur Unterstützung der Betreuerinnen bei Tätigkeiten wie Spazieren gehen, Spielen, Singen und bei kleineren Haus- und Gartenarbeiten suchen wir motivierte Frauen und Männer. Dieses freiwillige Engagement beinhaltet einen Einsatz von 2 bis 4 Std. wöchentlich oder vierzehntäglich und wird im Sozialzeitausweis festgehalten.

Sie werden von der Leiterin der Tagesbetreuung in die Arbeit eingeführt und begleitet. Zusätzlich nehmen Sie an einer themenbezogenen Weiterbildung teil, die Ihnen die Arbeit bei uns näher bringt.

Ihre Fahrspesen werden entschädigt und Sie sind während der Tätigkeit als freiwillig engagierte Mitarbeiterin gegen die Folgen eines Unfalls versichert. Wir laden Sie herzlich zum Schnuppern ein.

Stiftung Der rote Faden, Bramberghöhe 4, 6004 Luzern,
Brigitta Karrer, Leiterin Tagesbetreuung, gibt Ihnen gerne Auskunft.
Tel. 041 240 70 45, Email




 
Die gemeinnützige Stiftung Der rote Faden unterhält in Luzern eine Informations- und Beratungsstelle für Angehörige von Menschen mit Demenz. Zur Entlastung von Angehörigen bietet die Stiftung Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz an. Der rote Faden ist Modell, wie Lebensqualität für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen möglich ist: Durch Beziehungsgestaltung, Strukturen und Angebote, die den besonderen Bedürfnissen der Betroffenen angepasst sind.
 
 
Auf den 01. Oktober 2017 oder nach Vereinbarung suchen wir einen/eine
 
Mitarbeiter/in Administration und Rechnungswesen 50-60%
 
 
Aufgaben

  • Erledigung der allgemeinen Korrespondenz und Sekretariatsarbeiten
  • Rechnungswesen inkl. Zahlungsverkehr
  • Erfassung von Kennzahlen für statistische Zwecke
  • Erfassung der Grundlagen für die Rechnungsstellung an die Patientinnen und Patienten
  • Organisation und Betreuung von Sitzungen und Anlässen des Stiftungsrates inkl. Protokollführung

 
 
Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie Weiterbildung in Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis
  • Erfahrung im Finanz- und Rechnungswesen sowie im Erstellen von Bilanz- und Erfolgsrechnung
  • Positive, dienstleistungsorientierte Persönlichkeit mit guten Umgangsformen
  • Effiziente und exakte Arbeitsweise
  • Stilsicheres mündliches und schriftliches Deutsch
  • Sehr gute Kenntnisse von MS Office Produkten sowie Buchhaltungssoftware

 
 
Wir bieten Ihnen

  • Attraktive Anstellungs- und Arbeitskonditionen
  • Abwechslungsreicher Aufgabenbereich

 
Fühlen Sie sich angesprochen?
Annelies Rüegg, Leiterin Demenzzentrum, Tel 041 240 70 44 erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis am 23. Juli 2017 per Mail an: annelies.rueegg@derrotefaden.ch