Über uns


Beratung


Weiterbildung


Tagesbetreuung


SOwieDAheim


Tanz-Café

Zusammen Kochen

Angehörigen-Treff

Referate

Stellenangebote


Kontakt

Spenden Neumöblierung

Spenden allgemein

Fotogalerie

AKTUELLES


Literatur


Links


Gottesdienst
für Menschen
mit Demenz

  ZuKo - Zusammen Kochen

Kochen als Training für Männer mit beginnender Demenz.

Wenn sich eine Demenz bemerkbar macht, ist das für die meisten Betroffenen nicht einfach. Der Wunsch nach einer Therapie, welche das persönliche Wohllbefinden und Selbständigkeit im Alltag so lange wie möglich aufrecht erhalten kann, ist für Erkrankte wie auch für die Angehörigen verständlicherweise gross. Heute weiss man, dass das Trainieren von alltäglichen Fertigkeiten und die Pflege gesellschaftlicher Kontakte die wirkungsvollsten Therapieangebote sind.

Beim gemeinsamen Kochen kommen Sie in Kontakt mit anderen Betroffenen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, neue Freunde kennen zu lernen und Ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen.

Wir treffen uns an vier Samstagen und kochen zusammen ein feines Menü. Nach dem ersten Treffen sammeln wir Ideen für die folgenden Treffen.

Organisation
Die Kochgruppe besteht aus 4-5 Männern, die von einer Fachperson mit Erfahrung im Kochen und der Krankheit Demenz geleitet wird. Sie wird von einer Mitarbeiterin der Tagesbetreuung Der rote Faden unterstützt.


ZuKo 23
Daten

ZuKo 24
Daten

 
Zeit


Kosten


Ort


Leitung

Anmeldung


Samstag, 7./14./21./28. April 2018
 

Samstag, 6./13./20./27. Oktober 2018


jeweils 09:45 Uhr bis 14:15 Uhr


CHF 200.00
pro Pers., 4 Treffen à 4 1/2 Std. inkl. Mahlzeit

Stiftung Der rote Faden
Bramberghöhe 4, 6004 Luzern

Brigitta Karrer, Leitung Tagesbetreuung

Stiftung Der rote Faden
Bramberghöhe 4
6004 Luzern

Tel. 041 240 70 45
Email