Über uns

Beratung


Weiterbildung


Tagesbetreuung


SOwieDAheim


Tanz-Café

Zusammen Kochen

Angehörigen-Treff

Referate

Kontakt

Spenden Neumöblierung

Spenden allgemein

Fotogalerie

AKTUELLES


Literatur


Links

Stellenangebote


-- SOwieDAheim
Betreuung in familiärer Umgebung


SOwieDAheim ist eine Ergänzung zur Tagesbetreuung Der rote Faden. An einem oder zwei Tagen pro Woche werden Menschen mit Demenz für fünfeinhalb Stunden in einem privaten Haushalt betreut und beschäftigt. Die Leitidee der Betreuung SOwieDAheim ist eine gemeinsame Tagesgestaltung mit den Gästen. Dabei wird jeder so akzeptiert, wie er ist und entsprechend seiner Fähigkeiten mit einbezogen. In einer kleinen Gruppe, in familiärer Atmosphäre können sich die Gäste wohlfühlen. Wer bietet diese besondere Gastfreundschaft an? Menschen, die Freude am Umgang mit anderen haben und ihnen einfühlsam begegnen. Die Gastgeberin/der Gastgeber arbeitet mit einer zweiten Betreuungsperson zusammen. Beide werden sorgfältig ausgewählt und geschult. Bei ihrer Arbeit werden sie ausserdem durch eine Fachperson der Stiftung Der rote Faden unterstützt.

Ziele

Effektive Entlastung für Angehörige
Menschen mit Demenz verbringen in familiärer Atmosphäre einen anregenden Alltag
Vernetzung von Betroffenen mit Menschen, die nicht betroffen sind
Sinnstiftende Tätigkeit für ein freiwilliges Engagement

Aufnahme
Menschen mit Demenz, die gerne soziale Kontakte haben und mit Begleitung kleine Spaziergänge bewältigen können.

Freiwillig Engagierte
Werden Sie Gastgeberin, werden Sie Gastgeber. Sie öffnen Ihr Zuhause und betreuen an festgelegten Tagen  zusammen mit einer zusätzlichen Betreuungsperson  Menschen mit Demenz. Oder Sie arbeiten als zweite Betreuungsperson kontinuierlich in einem Gasthaushalt mit.

Gasthaushalte mit freien Plätzen in:
-Nottwil
-Mosen


Kontakt und Informationen:
Email:
041 240 70 44