Aktivitäten

Seminar «Leben mit Demenz»

Das stiftungseigene Weiterbildungsseminar richtet sich an alle, die Menschen mit Demenz begleiten und betreuen oder sich für das Thema interessieren.

Eine Demenzerkrankung stellt alle Beteiligten immer wieder vor neue Herausforderungen. Das Seminar will den Teilnehmenden eine wertschätzende und ressourcenorientierte Haltung sowie das nötige Fachwissen vermitteln. Dabei werden die verschiedenen Situationen, in denen Angehörige und Betreuende sich im Laufe der Erkrankung befinden, berücksichtigt und miteinbezogen. Betreuende sollen in ihrer Rolle als Begleitpersonen bestärkt und befähigt werden und sich den alltäglichen Schwierigkeiten gewachsen fühlen.

Themen

  • Umgang und Kommunikation mit demenzerkrankten Menschen
  • Demenzerkrankungen – Diagnostik und Behandlung
  • Ressourcen, Möglichkeiten und Lebensqualität
  • Rechtliche und finanzielle Fragen
  • Ernährung bei Demenz – mit allen Sinnen essen
  • Die veränderte Beziehung – den Gefühlen eine Form geben

Daten

  • Seminar 54: Donnerstag, 4./11./18./25. März und 01. April 2021, jeweils 13.30 bis 17.00 Uhr
  • Seminar 55: Dienstag, 1./8./15./22./29. Juni 2021, jeweils 13.30 bis 17.00 Uhr
  • Seminar 56: Dienstag, 12./19./26. Okt. und 02./09. Nov. 2021, jeweils 13.30 bis 17.00 Uhr

Kosten

CHF 250 pro Person inkl. Kursunterlagen

Ort

Stiftung Der rote Faden, Bramberghöhe 4, 6004 Luzern

Dozentinnen

  • Annelies Rüegg, dipl. Pflegefachfrau HF und Gerontologin SAG
  • Sara Widmer, M. Sc., Neuropsychologin
  • Gabriela Schuler-Kaiser, Betreuerin, Psychologin M.Sc.,
  • Christine Zemp Gsponer, Fachanwältin SAV Erbrecht / Notarin
  • Rita Kälin, dipl. Fachfrau für Abschiedsrituale & Trauerbegleitung

Anmeldung und Auskunft

Icon Telefon 041 240 70 44 Icon Mail